Underworld Gate
That's your Underworld Gate

Das Unterwelttor ist ein Allianzgebäude und kann ab Allianzlevel 6 gebaut werden. Es bringt die normale und die Unterwelt zusammen. Doch sei vorsichtig: Hinter dem Tor warten Gegner, die es auf euch abgesehen haben. Ihr müsst gemeinsam als Allianz handeln und die immer stärker werdenden Gegner für immer größere Belohnungen bekämpfen. Aber erstmal Schritt für Schritt.

Ist das Unterwelttor fertig gebaut müsst ihr vor dem ersten Öffnen Schlüssel spenden. Dabei kann jedes Allianzmitglied alle Schlüssel spenden, die er bis dato gesammelt hat. Aber hier gibt es einen Tipp von uns: Spendet erstmal nur maximal zwei Schlüssel. Je nach Größe der Allianz und Anzahl der Mitglieder könnte es nämlich schnell vorkommen, dass nur wenige Spieler Schlüssel spenden können und die anderen Spieler leer ausgehen.

Grund ist das Limit. Maximal können 180 Schlüssel gespendet werden. Warum 180?Um das Tor zu öffnen, braucht ihr 900 Punkte. Ein gespendeter Schlüssel bringt 5 Punkte. 900 : 5 = 180.
Zusätzlich bekommt ihr jeweils 1000 Allianzehre auf euer Konto und das Konto eurer Allianz.

Es ist für eure Allianz entscheidend, dass so viele Spieler wie möglich die Chance haben müssen, mindestens einen Schlüssel zu spenden. Hat ein Spieler keine Möglichkeit dies zu tun und am Kampf teilzunehmen, entgehen im die Belohnungen. Das kann frustrierend sein und zur Unzufriedenheit führen.

Schlüssel erhaltet ihr bei den täglichen Belohnung und in Bonustruhen von Roten Wächtercamps.


Unterwelttor Spenden Bei dieser Ansicht müssen die Schlüssel für das Tor gespendet werden.


Das Tor öffnen - nur gemeinsam schafft ihr das!

Hat deine Allianz das Limit erreicht, erscheint eine Auswahl an allen verfügbaren Gegnern. Diese werden in verschiedenen Schwierigkeitsgrade unterteilt. Erst wenn ihr einen Gegner erfolgreich besiegt habt, schaltet ihr den nächsten Gegner frei. Um beispielsweise den Gegner Level 12 besiegen zu können, müssen alle vorherigen Gegner der Reihe nach besiegt werden. Ein Überspringen ist nicht möglich.

Habt ihr das Tor geöffnet und einen Gegner herausgefordert, muss eure Allianz zusammenarbeiten. Ihr habt nur ein Zeitfenster von 30 Minuten. Am Anfang sind die Gegner noch leicht, aber später werden sie immer schwerer und dann sind 30 Minuten schnell vorbei.Organisiert euch am Besten vorher. Legt fest, wer die Feldzüge in welcher Reihenfolge startet. Um soviele Spieler wie möglich mitspielen zu lassen, bietet sich ein Limit an Truppen an. Bei leichten Gegnern empfiehlt es sich mit 1000 Truppen pro Spieler zu beginnen. Im späteren Verlauf kann die Grenze angehoben werden.


Du kannst nur an einem Feldzug gleichzeitig teilnehmen. Eine Teilnahme in mehreren Feldzügen sind nicht möglich. Außerdem ist die Teilnahme für neue Mitglieder in der Allianz erst nach 48 Stunden möglich.


Wer das Tor öffnet, startet normalerweise auch den ersten Feldzug. Es sollten immer die Spieler die Feldzüge gegen das Unterwelttor starten, die direkt daneben mit ihrem Schloss stehen. Das hat den Vorteil, dass lange Marschzeiten vermieden werden. Solltet ihr eure Allianz umziehen, plant das Gebiet optimal. Setzt eure starken Spieler um das Tor, um bei den schweren Gegnern im Vorteil zu sein. Stichwort: Marschzeit.

Startet immer mindestens drei Feldzüge, die gleichzeitig gestartet werden. Achtet darauf, dass sie der Reihe nach gefüllt werden. Jeder Feldzug läuft mindestens 5 Minuten, bevor er sich in Bewegung setzt. Achtet unbedingt auf die Zeiten. Wenn ihr alles soweit beherzigt, dann schafft ihr jeden

Fertig - und nun?

Habt ihr das Tor geöfffnet und den Gegner erfolgreich besiegt, dann erstmal Herzlichen Glückwunsch! Das Tor ist jetzt für die nächsten 48 Stunden geschlossen. In dieser Zeit könnt ihr Feldzüge gegen Rote Wächtercamps führen und die täglichen Herausforderungen meistern, um an die begehrten Unterweltschlüssel zu kommen. Diese spendet ihr wieder an das Unterwelttor und könnt nach Ablauf von 48 Stunden den nächsten Gegner herausfordern.